Mittwoch, 2. Mai 2012

Fruchtiger Curry Nudelsalat

Fruchtiger Curry Nudelsalat

1 Beutel Spiralnudeln, gekocht und abgeschreckt
je 1 rote, 1 gelbe Paprika, gewürfelt
1 Dose eingemachte Pfirsiche, gewürfelt
1 gr. Dose Kichererbsen
1 P. Reissahne
5 - 8 großzügige EL Mayo
Saft 1 Zitrone
3 Tropfen Zitronenöl oder etwas Zitronenabrieb
1/2 - 1 geh. EL Curry (hängt von der Frische des Pulvers ab...)
1 TL Balsamico Bianco
Salz, Pfeffer
2 - 3 EL Einmachflüssigkeit von den Pfirsichen
1 guter Schuss Agavendicksaft um Akzentuieren

optional (wenn vorhanden) 1 paar Tropfen Liquid Smoke oder nur 1/2 Dose Kichererbsen verwenden und dafür ein paar Hobelz Classic Hotdog Würstchen reinschnippeln :^))

Kommentare:

  1. Hallo mamavegana,
    Ich bin auf der Suche nach Blogs, die zu uns, Biodeals.de, passen und habe mich sehr gefreut, als ich Deinen gefunden habe.
    Wir stellen Menschen nachhaltige Unternehmen, Produkte und Onlineshops vor und bieten zu diesen Gutscheine an, damit Menschen keine Hürde mehr sehen, diese Produkte zu testen. Wir bieten unter anderem auch sehr viele vegane Sachen an.
    Aktuell werden wir am Wochenende zum Thema Veggie Summer wieder viele vegane Deals haben, neben vielen vegetarischen.
    Meine Frage nun an Dich, ob Du uns darin unterstützen möchtest, so viele Menschen wie möglich darüber zu informieren, damit immer mehr Menschen an das Thema herangeführt werden.
    Ich würde mich freuen, wenn Du Dich bei Interesse bei mir meldest (katharina@biodeals.de). Und auch, wenn Du nicht interessiert bist, würde ich mich über eine Nachricht freuen :)

    Liebe Grüße,
    Katharina von Biodeals.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Vor kurzem haben wir die Website Rezeptefinden.de eingeführt, auf der unsere Nutzer Hunderttausende von Rezepten aus deutschsprachigen Websites für Ernährung und Food-Blogs durchsuchen können.

    Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog (site URL) haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Blick auf unsere Liste der Top Food-Blogs zu werfen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs

    Wenn Sie Ihren Blog der Liste hinzufügen möchten und Ihre Rezepte in das Verzeichnis von Rezeptefinden.de aufgenommen werden sollen, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Das Konzept von Rezeptefinden.de existiert bereits in Schweden, Dänemark, Norwegen und den Vereinigten Staaten in der jeweiligen Sprache. Dank uns greifen täglich Tausende von Interessenten auf die verschiedenen Blogs zu. Einige davon erreichen sogar wöchentliche Zahlen von über 20 000 Besuchern.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ann-Sofi
    Rezeptefinden.de, TodaReceta.es, RecipesUS.com, Hittarecept.se,
    Findeopskrifter.dk, Alleoppskrifter.no

    AntwortenLöschen