Dienstag, 12. Oktober 2010

Wenn man nix schmecken kann, hilft nur eins... Wichtelpäckchen!!!!!

Update 2!!!! Ich finde, 15 Euronen sind genug!!!!
UPDATE!!!!! 2 neue Punkte an Information für deinen Vichtel !!! :^))


BAH!!!! Ich hab die Nase voll!!
Im wahrsten Sinne des Wortes.
Seit Wochen falle ich von einer Erkältung in die nächste (und es ist kein veganes Ding, meinen carnivoren Nachbarn geht es genauso) und seit 2 Wochen habe ich die Nase bis zu den Haarwurzeln dicht.
Folge: Ich kann nicht riechen und ergo nicht schmecken.
Nun sind zwar seit ein paar Tagen erhöhter Zinkaufnahme deutliche Fortschritte da, - sprich, der Kopf schmerzt nicht mehr ganz so arg und der Schwindel ist nicht mehr ganz so rund..., aber kochen und gar neue Dinge erdenken / auszuführen / zu testen...ist schwer, wenn die einzige Geschmacksrichtung, die frau noch so gerade eben zu erkennen in der Lage ist, das nette SÜSS ist. *hrmpf*


Tja, und wenn einem nix mehr großartig  über bleibt, dann macht frau sich so seine Gedanken und beschließt, endlich zu Potte zu kommen mit dem an anderer Stelle schon angekündigten


Veganen Care-Paket-Austausch, aka dem  


Vegan-Wichteln !!!!

Da ja nun bald der Vegan Month of Food und die traditionelle Zeit des geheimnisvollen Geschenketauschens naht, würde ich gerne mit so vielen Veganern als möglich oben betiteltes durchführen.

Wie es geht?

Ganz einfach !

Überleg dir, ob du in der Lage und gewillt bist, einem (unbekannten?) veganer eine vegane Überraschung im Wert von 15 Euronen zu bereiten  und ihm ein feines veganes Päckchen zu packen und im Gegenzug dafür von einem (anderen? je nachdem, wie viele sich melden, könnte ich dies zu einem "double-blind swap" hochschwingen, in dem jede(r) etwas von einem anderen "Vichtel" bekäme!) Veganer auch ein Überraschungspaket zu erhalten.

Wenn deine Spardose, deine Zeit und deine Lust am positiven Intrigieren dir grünes Licht geben, dann beantworte doch kurz folgende Fragen und schick mir die Antworten!

Adresse wäre hier zu finden und Betreff sollte Vegan-Wichteln sein, damit auch ein altes Muttchen sich zurecht findet ;^)

Achja, Anmeldeschluss ist der 30. Oktober, Mitternacht!!!  
Absendetermin dann der 1. Dezember !!!

Also schickt eine Mail mit folgenden Angaben:

Name:
postalische Adresse:
E-Mail-Adresse:
Blogadresse, falls vorhanden (zum gemeinsamen Bestaunen der Kostbarkeiten):
Allergien:
Dinge, die mein Vichtel wissen sollte:
evtl. Bereitschaft, auch international zu schicken:

hier hin :^)

Am 1. November erhält denn jeder potentielle Vichtel eine Mail von mir, so dass mensch sich mit seinem Wichtelempfänger kurzschließen kann über etwaige Besonderheiten, - wie zB. Allergien oder, obs auch etwas Selbstgemachtes sein darf oder so. Wer am 2. November noch nix im Mailfach findet von mir, kontrolliere bitte seinen Spam-Ordner (ich spreche aus leidvoller Erfahrung...) und melde sich dann bei mir.

Na, dann verteilt die Kunde vom Vegan-Wichteln 2010 fleißig weiter, - je mehr mitmachen, umso lustiger!

Kommentare:

  1. Die armen Nachbarn. Die werden bestimmt bald an Mangelernährung sterben, wenn sie sich ausschließlich von Fleisch ernähren.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch eine Erkältung. Hat alles mit dem Wetter zu tun. Mal ist es kalt, dann warm usw.

    Wichteln hört sich gut an, kann leider nicht mitmachen, da ich in England lebe. :)

    lg Netty

    AntwortenLöschen
  3. Ich auch:

    http://netty-rezepte.blogspot.com/2010/10/blog-award.html

    AntwortenLöschen
  4. Oh, schade, ich hab das Wichteln verpasst :( Naja, nächstes Jahr dann vielleicht.

    AntwortenLöschen